Datenschutz: Grund für Terminabsage

Sorin hinzugefügt 7 Monaten her
Gelöst

Wenn ich die Teilnahme an einem Termin absagen möchte, zwingt Spielerplus mich, einen Grund anzugeben. Dieser Grund ist dann auch für alle Gruppenteilnehmer einsehbar. Wie lässt sich das bitteschön mit den aktuellen Vorschriften zum Datenschutz vereinbaren? Hier wird doch eklatant gegen die aktuellen Bestimmungen verstoßen.

Kommentare (1)

Foto
1

Hallo Sorin,


vielen Dank für deine Nachricht.


Du hast in sofern Recht, dass eine Begründung angegeben werden muss. Man kann aber in der Berechtigungstabelle einstellen, wer diese Gründe sehen kann bzw. ob diese Gründe überhaupt einsehbar sein sollen.


Dies muss der Trainer entsprechend einstellen und kann gruppenindividuell bearbeitet werden.


Viele Grüße

Dein SpielerPlus-Team