Erstellung eigener Eventtypen

Christian Swonke hinzugefügt 2 Jahren her
In Prüfung

Hallo zusammen,


es wäre schön wenn man neben den bisher 4 verfügbaren Eventtypen (Training, Spiel, Turnier, Veranstaltung) auch eigenen Typen definieren könnte. Somit wäre eine Statistik leichter auswertbar.

Ein konkreter Fall wäre bspw. für uns der Eventtyp "Arbeitseinsatz".

Man hätte somit die Möglichkeit Spieler zu bestimmten Arbeitseinsätzen explizit einzuladen und im Nachgang diese auszuwerten.


Eventuell kann man das Ganze ja auf ca. 5 eigene Eventtypen beschränken, wenn notwendig.


Gruß

Christian

Kommentare (10)

Foto
1

Das lässt sich doch perfekt mit den Aufgaben lösen!!?

f81b80c5228e61a25dc366c5f697e109

Update: Beim zweiten Durchlesen habe ich es glaube ich verstanden. Bei Dir betrifft es Tage, an denen überhaupt kein Training o.ä. ist!? Dann wird es aktuell natürlich schwierig...

Foto
1

Super Idee.

Foto
1

Hi,

wie wäre es einfach eine "Veranstaltung" zu erstellen und die entsprechend zu benamen?

Ich verstehe den Vorteil noch nicht so ganz den wir dadurch hätten.

Foto
1

Würde ich auch begrüssen, dann könnte ich eine Statstik über den Platzaufbau einpflegen und man würde direkt sehen können, wann wer und wie oft schon abgekreidet hat.

Wir sind ein kleiner Verein und haben keinen Platzwart.

Foto
1

Mehr und bestenfalls modulare Eventtypen würden auch für uns (und vermutlich die meisten) "nicht für Fußball" Nutzer starke Vorteile bringen!


Die Übersicht und Verständlichkeit würde durch u. A. korrekte Begriffe und Namen deutlich gesteigert, der erste Eindruck der Spieler/Mitglieder verbessert, dadurch vermutlich auch die direkte Akzeptanz erhöht.

Die Möglichkeit einer weiterer/tieferer Trennung/Präzisierung in der Statistikfunktion würden für unser Team z:B. für Arbeitsleistung, Schiedsrichter Dienste etc.Verwendung finden und dies zusätzlich vollständig in die App integrieren.

Foto
1

Eine auswertbare Statistik zu z.B. "Arbeitseinsätzen", was, glaube ich, eine Terminerstellung eben mit Auswahl "Arbeitseinsatz" erfordert wäre top.

Foto
1

Hallo Christian,

danke für deine Idee. Werden die Entwicklung der Votes beobachten und bei ausreichend Bedarf über eine Umsetzung intern nachdenken. Derzeit arbeiten wir intensiv an anderen Themen um die App zu verbessern.

Liebe Grüße Christian

Foto
1

Hilft auch wenn man einen Termin grundsätzlich nur 14 Tägig anbieten kann.

Torwarttrainer arbeitet im Schichtdienst.

Dann kann dieser einen Trainingstermin einstellen und über Auswahl der Wochen diesen 14Tägig einstellen.

Foto
1

Allgemein wäre eine bessere Aufgabenverwaltung unabhängig von anderen Terminen und in einem listenartigen Format eine sehr große Verbesserung der App. Denn momentan lassen sich Klassiker wie die Bewirtung am Wochenende mit Schichtvergabe irgendwie nur sehr unsauber lösen. Der Vorschlag kam in den letzten Monaten ja auch immer mal wieder auf und scheint trotz der geringen Anzahl an Stimmen kein ganz ungefragtes Thema zu sein.


Foto
1

Wann bewegt sich endlich was ?!

In anderen Bereich ist die Flexibilität doch auch gegeben ?!