Feststellung tatsächlicher Anwesenheit

Prof. Dr. Thomas Schwarzenböck hinzugefügt 16 Monaten her
Abgelehnt

wir nutzen Euer Portal zur Organisation unseres Footballteams. Die Funktion zum Zu- und Absagen ist gut, jedoch haben wir des öfteren das Problem, dass jemand zusagt und dann nicht auftaucht oder absagt und dann doch kommt. Um ein Bild über die realen Anwesenheitszeiten zu bekommen sind wir somit nach wie vor auf das führen von Anwesenheitslisten in Papierform angewiesen und müssen diese dann im Nachgang mit den Daten aus SpielerPlus abgleichen - Nicht im Sinn der Sache wie man sich vorstellen kann und .


Hier würde eine Funktion Sinn machen bei der neben der vom Spieler einzutragenden Zu- oder Absage von Trainern die tatsächliche Anwesenheit des Spielers eingetragen werden könnte. So könnte man auch sehen wer das Portal gewissenhaft nutzt und wer nicht. Eine wichtige Info 1f642

Kommentare (7)

Foto
1

Hallo Thomas,

bei trainingsbeginn steh ich mit smartphone & spielerplus da und trage ein, wer nun tatsächlich da ist. Dann hab ich die tatsächliche An- und Abwesenheit. Lässt sich auch 2 min vor Trainingsende durchführen...

Deine Idee würde das System nur verkomplizieren. Und das wollen wir eher nicht. Muss deine Idee daher leider ablehnen.


Trotzdem Danke für deine Idee!

lg Christian

Foto
1

Wenn ich jedes Mal über die getätigten Angaben der Spieler drüberbügle dann habe ich keine Historie bzgl. wer einfach nur irgendeinen Schmarn einträgt nur um auf dem Papier immer Anwesend zu sein.

Foto
2

warum?

kommt ein Spieler obwohl er abgesagt hat -> gut für die mannschaft. kann ja sein dass man plötzlich doch zeit hat.

kommt einer nicht obwohl er zugesagt hatte -> als "unentschuldigt" deklarieren. -> unentschuldigt = hatte zugesagt...


deine idee mit doppelter Eingabe ist nicht weniger Aufwand und bringt auch in bezug auf die statistik nichts - eher kontraproduktiv.

nach dem Training die tatsächlichen Anwesenheiten eintragen -> dann passts auch am ende der Saison mit der Statistik (TR-Beteiligung usw...)

Foto
1

vielen Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast mir die rudimentärste Funktion Eurer Anwendung zusammenzufassen.


Deine Antwort geht allerdings nicht auf die dargestellte Problematik ein und das Argument, dass das Feature die Applikation verkompliziert ist genau so unprofessionell. Jedes Feature macht eine Anwendung komplexer, das haben Features so an sich. Es liegt an den Entwicklern die UI so zu gestalten, dass diese Komplexität nicht an den User weitergereicht wird.

Eventuell haben ja mehrere User dieses Problem und würden sich per Stimme für die Umsetzung der Idee aussprechen. Ich dachte, dass dieses Portal für so einen Fall grundsätzlich zur Verfügung steht.

Eventuell kann jemand anderes aus Eurem Team das "abgelehnt" ja nochmal reviewen...


Sonnige Grüße


Thomas

Foto
1

Na gut, wie dem auch sei, was ist mit einer argen Verspätung? War der Spieler dann anwesend oder nicht? Oder ist das setzen eines Flags in diesem Fall auch so unglaublich kompliziert, dass es Usern nicht einmal in diesem Portal zugemutet werden kann?

Foto
1

wenn bei mir ein Spieler mehr als 30 min zu spät kommt = untentschuldigt gefehlt. kommentar dazu "30 min zu spät". Das kannst du für dich selbst individuell festlegen.

und die Statistik ist am ende des jahres sauber. deine 2. Schiene würde statistik total verfälschen, weil du ja nicht die tatsächlichen zu/absagen korrigieren würdest.

Foto
Foto
1

Bin da ganz Eurer Meinung (SpielerPlusTeam)

Am Ende des Trainings gleiche ich ab und mache Daumen runter für die die nicht da waren. Wer sich nicht selbst abfemeldet hat bekommt ein rotes ! für nicht entsculdigt.

Damit ist die Anwesenheit eindeutig geklärt. Ob der Spieler sich entschuldigt hat oder nicht sehe ich am !