Geburtstage verbergen

Rusp Jean-Martin hinzugefügt 2 Jahren her
In Prüfung

Hallo,

muss eigentlich dass genaue Geburtsdatum in dem Programm stehen?

Würde nicht nur der Jahrgang reichen?

Zum einem wegen dem Datenschutz oder auch ganz banale Gründe, dass einer beim anderen nicht zum Geburtstag eingeladen wurde?

Man liest es hier und ....

Bzw. Kann man die Geburtstage mit Berechtigungen nicht sichtbar machen?

Kommentare (2)

Foto
1

Hallo,

danke für deine Idee. Werden die Entwicklung der Votes beobachten und bei ausreichend Bedarf über eine Umsetzung intern nachdenken. Derzeit arbeiten wir intensiv an anderen Themen um die App zu verbessern.

Liebe Grüße Christian

Foto
3

Da die eingetragenen Geburtstage nicht mehr zu entfernen sind, wäre es super wenn man die Geburstage zumindest "einblenden/ausblenden" könnten von der Outline "Starteseite - Termine" und "Termine"!

Foto
1

Hallo Edin

Geburtstage sind kritische Daten aus Sicht Privatsphäre und sollten gelöscht oder mind. privat gehalten werden können. SP unterstützt das leider nicht, was unter aktuellen Privacy Bestimmungen etwas fragwürdig ist.


Allerdings kannst du mit Google Chrome das Geburtstagseingabefeld mit "inspect" analysieren und dann sowohl das Hidden Field und das Eingabefeld mit der Eingabe löschen (2x den Eingabewert aus den "" entfernen). Danach speichern und das Geburtsdatum ist gelöscht.

Foto
1

Spielerplus schreibt in den Datenschutzbestimmungen betreffend persönlicher Daten inkl Geburtstag:

"Nutzer haben grundsätzlich umfassende Kontrolle über die o.g. personenbezogenen Daten."

Das stimmt für das kritische Feld Geburtstag leider nicht und sollte schleunigst korrigiert werden.

Foto