Dieses Objekt ist im Archiv! 

Rückgäng machen von "Spieler nicht nominiert"

Michael Gathof hinzugefügt 2 Jahren her
Beantwortet

Falls man als Trainer einen Spieler "nicht nominiert" zu einem Spiel/Training und dies dann Rückgängig machen möchte (z.B. auf Grund einer Verwechslung / eines Fehlers) so ist dies bisher nicht möglich. Einzige Lösung ist dann das "?" um für die Eltern die Zu-/Absagefunktion wieder zu aktivieren. Hier wäre es sinnvoll uund gut, wenn man ganz einfach den Button "nicht nominiert" wieder entfernen und somit auf neutral setzten könnte....oder gibt es schon einen andere Lösung ? Gruß Michael

Kommentare (1)

Foto
1

Aktuell gibt es hierfür keine andere Lösung. Wir haben das natürlich gewollt so umgesetzt, damit der Spieler nicht von selbst das ändern kann. Du kannst dein Vorschlag gerne als Idee eintragen.

Foto
1

Der Spieler muss ja nicht von selbst das ändern und sich nominieren können. Es reicht, wenn der Trainer ihn nachträglich nominieren kann und der Spieler muss nur seine Zu od. Absage erteilen. Mit dem Problem habe ich auch oft zu tun.

Foto
1

Sehe ich auch so, wenn sich das nicht bald ändert müssen wir uns eine Alternative App suchen.

Foto
1

Ich stehe auch vor dem Problem, dass ich die Nicht-Nominierungen rückgängig machen will. Ich als Trainer sollte das doch tun können, ich kann mich ja auch mal vertan haben und dann muss ich meinen Fehler rückgängig machen können. Also bitte schnellstmöglich einbauen dass man als Trainer Nicht-nominierungen rückgängig machen kann

Foto