Strafen bearbeiten

Tobias Krämer hinzugefügt 12 Monaten her
Neu

Hallo,


ich habe mich mittlerweile schon mehrfach darüber geärgert, dass man eine Strafe nicht bearbeiten sondern nur archivieren kann. Es sollte doch auch möglich sein eine Strafe im Nachhinein bearbeiten zu können. Im aktuellen Fall geht es nur um den Namen der Strafe.


Ich könnte die Strafe archivieren, doch bin ich mir auch nicht sicher welche Auswirkungen das Archivieren auf den Strafenkatalog und die Mannschaftskasse hat, da die vergebenen Strafen dann auch archiviert werden...


Ist in der Richtung bereits etwas geplant oder gibt es einen "Workaround" für meinen Fall?


Besten dank im Voraus!

Tobias Krämer

Kommentare (2)

Foto
1

Hallo Tobias,

Sofern du die Strafe noch nicht verwendet hast und sie nicht älter als 2 Wochen ist, gibt es einen "bearbeiten Button" oben links in der Ecke nachdem du auf die gewünschte Strafe geklickt hast. Hier kannst du dann die Strafe im Nachhinein bearbeiten. Sofern die Strafe vergeben wurde, ist eine Nachbearbeitung leider nicht mehr möglich. Wir appellieren hier gerne an die Transparenz und und Ehrlichkeit im Umgang mit den Finanzen.

Viele Grüße

Dein SpielerPlus Team

Foto
1

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Die genannten Gründe kann ich absolut nachvollziehen.


Welche Auswirkung hätte dies aber nun, wenn ich die besagte Strafe archiviere? Wie wird mit den vergebenen und noch offene Strafen verfahren, wie mit den bereits bezahlten? Verschwinden die Einträge dann auch aus der Strafenliste? Das wäre natürlich unschön.


Grüße aus Waghäusel

Foto
Foto
1

Hallo Tobias,

Die Strafe kann nur einmalig und personenbezogen ins Archiv gelegt werden. Hierbei verschwindet z.B. die Strafenart wie z.B. "ein Kasten Bier" aus dem Strafenkatalog und müsste neu eingegeben werden. Die Höhe der Strafe verschwindet ebenfalls, aber diese muss ohnehin bei jeder neuen Strafe nochmal neu eingegeben werden.

Viele Grüße

Dein SpielerPlus Team