TeamCloud Datei-Reihenfolge definieren

Niklas Rummel hinzugefügt 23 Monaten her
In Prüfung

Die auto-Sortierung in der TeamCloud erfolgt aktuell so, dass immer die neuesten Dateien unten erscheinen und benummert werden.

Ich fände es gut, wenn ich entweder Bereiche (Ordner) oder eine eigene Benummerungsreihenfolge definieren könnte.

Hintergrund: Wir haben Dateien, die für je nach Rolle für andere Mitglieder dort abgelegt werden.

a) Dateien nur für Trainer

b) Dateien nur für Spieler

c) Neuanmeldungen

d) Turnierinfos, z.B. Spielpläne, Anfahrtsskizzen, etc...


Das könnte evtl. das eine oder andere Ticket erschlagen, bei dem es darum geht Fotos oder Dateien in den jeweiligen Terminen abzulegen, die dann nicht von User gelöscht werden und die Server vollmüllen. So wäre jeder selbst für seine Daten verantwortlich und dafür sie übersichtlich zu halten

Kommentare (4)

Foto
2

Das ist das alte Thema mit der TeamCloud,


die ist so nicht verwendbar, was soll ich mit 1000MB, wenn ich nach 20 Dateien die Übersicht verliere.

Es muss eine Ordnerstruktur eingerichtet werden können!

Die hochgeladenen Dateien müsste man umbenennen können und die Berechtigung müsste in "löschen" und "hochladen" getrennt werden können.

Foto
1

Ordnerstruktur wird demnächst intern besprochen.

lg Christian

Foto
1

Auch hier wieder die Frage, was "demnächst" bedeutet - wenn die Antwort schon 12 Monate her ist (und das Thema seit 16 Monaten "in Prüfung" ist). Okay, Du schreibst ja nur, dass es besprochen werden soll – nicht dass das Problem behoben wird. Denn so, wie die Cloud immer noch ist, ist sie unbrauchbar: keine Ordner, neuste Dateien auf der letzten Seite, keine Jahreszahl beim Datum, kein Anschauen der Datei (noch nicht mal Bilder!!!!) in der App und auch nicht mit Browser, ...

Da kann man schon mal den Glauben an die App und ihre(n) Entwicker/Betreiber verlieren!

Foto
2

Ja und nochmals Ja, gefühlt ein Thema seit ich vor 3 Jahren auf die App gestoßen bin! TeamCloud so wie sie ist unbrauchbar. Dem ist nichts hinzuzufügen. Ich habe mich diesbezüglich schon oft gemeldet! Wenigstens eine Ordnerstruktur und frei hochladbar Dateiformate kann doch nicht das Problem sein!