Verknüpfung Spieler-Eltern

Oliver Beck hinzugefügt 2 Jahren her
Umgesetzt

Ich fände es sehr hilfreich, wenn man den jeweiligen Spieleraccounts Elternaccounts zuordnen könnte.

Es wäre schön, wenn es so die Möglichkeit gäbe, dass Eltern für die Spieler einen Termin absagen könnten.


Im Bereich der jungen Kicker werden die privaten Termine ja häufig noch von den Eltern verwaltet. Aktuell müssen die Eltern nun noch die Zu- oder Absage über den Account des Kindes vornehmen.

Kommentare (33)

Foto
2

Nicht nur das auch bei Geschiedenen Eltern erlebe ich imemr das gleiche das ein Eltern teil nichts weiss was die Kinder für Termine haben geschweigen denn dies mitgeteil bekämen.

Foto
2

Dies könnte man verknüpfen mit der Idee, den Spielern Eltern zuzuweisen. Auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Foto
1

Ja, das wäre wirklich toll und würde den "workflow" für Trainer und Eltern erleichtern.

Foto
1

sinnvoll, vor allem bei älteren Altersklassen, bin dafür!

Außerdem ist es ja für das SpielerPlus Team top, da man dann schnell auf mehr GruppenMitglieder käme und auf Premium switchen müsste.

Foto
3

das ist genau das, was mir auch fehlt.

Ich trainiere eine E-Jugend-Mannschaft.

Ich habe alle Kinder (Rolle "Spieler") und alle Eltern (zusätzliche Rolle "Eltern") als Mitglieder angelegt.

Jetzt wäre es super, wenn die Eltern auch für ihre Kinder absagen können (In der E-Jugend übernehmen Zu- und Absagen meistens noch die Eltern und alle Kinder haben ja auch noch kein Smartphone).

Dafür müsste ich als Admin dann den Eltern das Kind zuordnen, so dass sie dann auch für ihr Kind absagen können.


Diese Funktion wäre für mich sehr wichtig, um das Tool auch weiterhin zu nutzen.

Ansonsten ist es super. Aber eine weitere Nutzung ist für mich nur sinnvoll, wenn es diese Funktion gebrn wird.

So wird dann doch weiterhin über WhatsApp zu- und abgesagt.

Vielleicht haben Sie ja schon eine Infos, was die Prüfung ergeben hat und ob es in absehbarer Zeit eingebaut wird.

Danke & viele Grüße

Stefan

Foto
1

Eine Möglichkeit ist ja schonmal, dass die Spieler mehrere E-Mail-Adressen hinterlegen. Wenn sie da die ihrer Eltern nehmen, bekommen die wenigstens schonmal eine Info-Mail.

Foto
4

Hallo Zusammen,


Jetzt mal etwas aus dem Nähkästchen geplaudert: Eine Eltern-Kind Verwaltung ist etwas, was wir umsetzen wollen. Wir sind uns der Problematik bewusst. Genauso wie mit der Vereinsverwaltung. Allerdings, wie dem einen oder anderen vielleicht schon aufgefallen ist, haben wir hier zur Zeit einen ziemlichen "Reformstau"... ;)


Vieles "hört" sich schnell und einfach umgesetzt an und mag bei euch den Eindruck vermitteln, als würden wir dieses oder jenes nicht umsetzen um euch zu ärgern - so ist es aber nicht. :) Viele (auch häufig kleine) Vorschläge sind viel mehr Programmierarbeit als man vermuten würde und leider kein „Fingerschnippen“ unsererseits. ;) Dazu gehören z.B. auch die Eltern-Kind und Vereinsverwaltung welche recht komplexe Eingriffe in die aktuell bestehende Datenstruktur darstellen.


Kurz: Es dauert. Leider.


Grüße und schönes Wochenende

Foto
1

Wie ist denn bei der Eltern-Kind Verwaltung der aktuelle Stand? Das ist eigentlich das Einzige was uns derzeit noch fehlt :-)

Foto
1

könnten Sie den Nutzern bitte ein Update geben ?


Wir haben 4 Kinder und zusätzlich betreuen wir auch ein Team.

Die Funktionalitäten von SpielerPlus sind perfekt. Die Einstellungen sind aber schwierig. Ich will nicht, dass das alles über einen einzigen Account läuft und mein Kind auch alle Betreuer-Einstellungen besitzt für eine andere Mannschaft.

Foto
Foto
2

Danke für die Rückmeldung!


Ich glaube alle hier wissen: ihr macht einen super Job! Nur mal soweit. Den meisten wird es halt gehen wie mir, wenn einem was in den Kopf kommt, dann schreibt man es halt mal hier nieder, damit es nicht vergessen wird.

Vielen Dank Euch! Ich denke ich spreche für viele SpielerPlus Nutzer.

Foto
1

Ich finde eurer Programm super Klasse. Macht weiter so.

Ich denke mal viele von hier wissen eure Arbeit zu schätzen.

PS: Und ja eine Spieler-Eltern Verwaltung wäre riesig.


Viele Grüße

Foto
1

Hallo SpielerPlus Team, ich arbeite mittlerweile seit über 2 Jahren mit dieser App! Finde diese echt toll und erleichtert die Trainerarbeit enorm. Da ich nun eine Jugendmannschaft habe mit etwas jüngeren Spielern wäre es toll, wenn man ein Elternteil zuordnen könnte zu dem jeweiligen Kind!?😉


Danke und macht weiter so...

Foto
1

Vorallem würde es Eltern einiges erleichern, welche gleich mehrere Kinder in einem Team haben

Foto
1

Hallo, auch ich würde mir diese Funktionalität wünschen. Überlege gerade ob ich es ohne diese Funktion überhaupt einsetze, da alle Termine bei meinen Kids von den Erltern verwaltet wird.

Foto
1

Erstellt doch einfach einen Gast-Zugang für de Eltern. mit der entsprechenden Rechtezuweisung können die Eltern sehen bzw eintragen, was ihr wollt.

Foto
2

Diese Idee ist ja nun auch schon etwas älter und steht auf "Geplant" was bedeutet das denn ? Wann wird diese umgesetzt ?

Foto
2

Ein Account pro Kind ist ok bei mir.


Für mich wäre es hilfreich, wenn 2 Nutzer einen Spieler verwalten können, organisatorisch wäre das klasse für die getrennten Eltern.


Kann man so was umsetzen?

Foto
1

Wäre auch mein Wunsch wie von Marcus. Gastaccounts sind nur eine Krücke... Geht es ohne Gastaccounts, dass 2 Eltern ein Kind an- und abmelden können?

Viele Grüße

Andreas

Foto
Foto
3

Unbedingt mindestens 2 Nutzer pro Account. Getrenntlebende Eltern schreien nach Gleichberechtigung ohne sich die Logindaten zu teilen.

VG Chris

Foto
2

Ich hab das Problem, dass ich Betreuerin und gleichzeitig Mutter eines Spielers bin. Bearbeite beides mit 2 unterschiedlichen email Adressen. Das ist irgendwie nervig.

Foto
2

Hallo Oliver, aber auch alle die darunter kommentiert haben

Wir bieten aktuell die Lösung eines Elternaccounts, den wir mit dem Account des Kindes verschmelzen an. Da wir wissen, dass auf Grund der manchmal komplizierteren Verhältnisse es nötig wäre für die Eltern zwei Accounts zu haben, werden wir demnächst mit einer Lösung für dieses Problem eine neues Update herausbringen. Daher bitten wir, vorallem die getrennt lebenden Eltern, im Moment noch um etwas Geduld.

Foto
1

bis wann dürfen wir denn mit getrennten Accounts rechnen ? Das Thema ist ja nun seit mind 1,5 Jahren als Bedarf formuliert.


Es braucht die Lösung ja für Eltern + Kinder bzw. auch wenn es mehrere Kinder in verschiedenen Teams gibt und man als Elternteil dann zB Betreuer oder Trainer ist.

Soll ich den Kindern dann meinen Trainer-Account geben ?


Danke.

Foto
1

Hallo Carlotta,

Wir sind aktuell in der "Bearbeitungsphase" des Problems. Unsere IT ist aktuell mehr als ausgelastet und wir hoffen daher, das Problem zeitnah beheben zu können.


Sportliche Grüße

Dein SpielerPlus Support Team

Foto
Foto
1

Funktioniert das Elter-Profil jetzt schon? Wenn ja wie?

Foto
1

Hallo Janosch,Ja wir können den Eltern-Account mit dem Account des Kindes verschmelzen wenn das gewünscht ist. Damit besteht die Möglichkeit der Kotrolle des Kindes durch die Eltern über einen einzigen Login.

Foto
2

Das geht dann genau wie? In der Applikation selbst habe ich keine Funktion dafür gefunden.

Foto
2

Wollt ihr das für jedes Kind das bei Euch gemeldet ist jetzt einzeln selber machen? Oder wo finde ich die Funktion? ;-)

Foto
1

@Janosch wir machen das für jedes Elternteil, das vorhat den Account des Kindes zu übernehmen. Die Funktion gibt es nicht bzw. es ist ein Account-Merge für welchen du dich an uns wenden musst.@Matthias Du musst uns dafür kontaktieren indem du uns über den Channel Kontaktierst und uns die Emailadressen der Accounts gibst, die zusammengeführt werden sollen.

Foto
Foto
1

und dann ist auch der Zugriff auf diesen Spieler-/Kinder-Account mit zwei unterschiedlichen Logins möglich (also bei getrenntlebenden Eltern) ?

Foto
1

Das ist leider noch nicht möglich. Bisher bieten wir diesen Service nur für einen Account, also ein Elternteil oder bei Einigung beide Elternteile mit einer Emailadresse und Passwort. Wir hoffen in einem zukünftigen Update den Login auch für 2 getrennt lebende Elternteile zu ermöglichen, können aber noch keinen genauen Termin diesbezüglich nennen.

Foto
1

Hi, habe mir verschiedene Teamverwaltungslösungen angeschaut und fand Eure eigentlich am Besten (bis auf das Grün :-)).

Allerdings funktioniert das Ganze - für unsere Team jedenfalls - ohne die Möglichkeit von mindestens zwei voneinander unabhängigen Elternzugängen für ein Kind nicht.

Schade

Foto
1

Hallo Admin,

Das ist ja schade, vielleicht gibst du uns einfach noch etwas Zeit bis unsere IT das Problem angegangen ist. Es steht bei uns jedenfalls ganz oben auf der To-Do Liste und sollte demnächst bearbeitet werden sodass zwei Elternzugänge ein Kind "betreuen" können.


Viele Grüße

Dein SpielerPlus Team

Foto
1

Hallo,

ich betreue unser F-Jugend und nutze nun schon die Spielsaison lang SpielerPluss. Unseren Eltern sage ich immer, sie möchten sich mit ihrer E-Mail-Adresse und ihrem Passwort anmelden und Ihrem Partner, bzw. dem zweiten Elternteil die Anmeldedaten weitergeben. So können beide auf den Spieleraccount zugreifen, ALLE Informationen einsehen und je nachdem, wer gerade das Kind betreut, zu und absagen .

Meines Erachtens klappt das ganz gut!


sportliche Grüße Nora

Foto
1

Hallo zusammen,

vielen Dank für die schnelle Antwort und den Tip aus der Praxis.

Könnt ihr die Zeit bis zur Umsetzung etwas eingrenzen? Sind das eher 2 bis 3 Wochen, oder deutlich länger?

Danke und viele Grüße

Michael

Foto
1

Hallo Michael,


leider haben wir vom Support keinen Einblick in die Kalender unserer IT, daher leider nein, wir können kein genaues Datum nennen. Bleib aber gerne weiter aktiv hier im Forum und in SpielerPlus, denn wir sind nach wie vor an euren Erfahrungen mit SpielerPlus interessiert.


Sportliche Grüße

Das SpielerPlus Support Team

Foto
1

...dann würde ich im Support doch mal im IT Team nachfragen, dass wäre dann die qualitativ höhere Informstion

Foto
1

wir nutzen Frederiks Lösung. Das funtkioniert prima. Warum muss man da jetzt was neues programmieren?

Foto
Foto
1

Hallo Ihr,Wir planen aktuell mit einer Implementierung der Funktion im September 2019.

Viele GrüßeDein SpielerPlus Team

Foto
1

Das hört sich gut an, das die Umsetzung folgt.

Im Juli ist das noch nicht möglich ? So könnte man es zur neuen Saison einführen.

Foto
1

Eine Umsetzung nach der Sommerpause fände ich auch Klasse.

Foto
1

Warum steht das Thema eigentlich hier schon auf "UMGESETZT"?

Ich habe heute (17.7.19) diese Info vom Support bekommen:

"Wir entwickeln gerade eine Elternlösung. ... Hier sind wir in den letzten Schritten der Entwicklung und gehen danach in die Testphase. Sprich Ende Q3/Anfang Q4 wird diese Lösung online sein."

Foto
1

Ist das Thema nun UMGESETZT oder nicht?

Foto
1

Hallo Thorsten, Peter und Wolfgang,


Das Thema wurde hier schon sehr oft diskutiert und wir haben vielerorts bereits gesagt, dass wir die Umsetzung für September 2019 angesetzt haben. Daher möchten wir euch einfach noch um einwenig Geduld bitten, bevor das Feature in SpielerPlus integriert werden wird.


Viele Grüße

Dein SpielerPlus Team

Foto
1

Hallo Team,

vorab: ich mag die App, weil sie vieles einfach einfacher macht. Und ich bin geduldig, aber eben auch Trainer (mit Patchwork-Familien-Spielern) und Vater mehrer Spielerinnen in verschiedenen Teams. Deshalb mein Ungeduld. ;-)

Heute (11.08.19) bekam ich eine Push-Nachricht von der SpielerPlus-App mit der Info, dass der Elternaccount nun verfügbar sein. Die Freude war genauso riesig, wie die Enttäuschung, als ich weder in der App (es ist auch kein Update verfügbar) noch auf der PC-Internet-Version die Funktion entdecken konnte.

Könntet ihr bitte den Ungeduldigen unter uns noch einmal mitteilen, was denn nun der aktuelle Stand der Dinge ist? Vielen Dank. Gruß Peter

Foto