Zusagen und Absagen bei Spielen getrennt zeitlich limitieren

Niklas Rummel hinzugefügt 2 Jahren her
In Prüfung

Situation:

Heute ist Anfang April

Termin für Spiel / Turnier ist Ende Mai

Zusagefrist für Spieler ist Ende April, damit ich als Trainer rechtzeitig meine Termine eintüten kann.

Die Absagen müssen aber noch bis kurz vor Spielbeginn möglich sein.


Ist es daher möglich die Frist für Zu- und Absagen in der Terminen voneinander zu trennen?

Der Erinnerungstermin ist aktuell mit "500 Stunden" vor dem Termin auch nicht hoch genug, wenn man Turniere bereits 2 Monate im Voraus zusagen muss. Ich würde die Erinnerungsfunktion eher als Erinnerung für die Zu- und Absagen nutzen, damit ich meine Kaderplanung im Soll habe.

Aktuell erinnert die Funktion den Spieler eher an ein kurz bevor stehendes Ererignis und da haben wir als Trainer und Spieler noch unterschiedliche Bedürfnisse, was die App betrifft.


Das könnte kombiniert werden mit dem Topic "Zeit zum Zu-/Absagen nicht als Stunden sondern als Datum inkl. Uhrzeit"

Kommentare (1)

Foto
1

Hallo,

danke für deine Idee. Werden die Entwicklung der Votes beobachten und bei ausreichend Bedarf über eine Umsetzung intern nachdenken. Derzeit arbeiten wir intensiv an anderen Themen um die App zu verbessern.

Liebe Grüße